T-Rex und Saichania beim Vulkan von Playmobil

Playmobil Vulkan 5230

Foto-9Der Vulkan ist gross und unglaublich schön gemacht. Um den Vulkan ausbrechen lassen, muss man die grossen Steine aufbauen. Danach muss man einfach auf den Knopf drücken, damit die oberen Steine fallen. Im Anschluss kann man den kleinen Hebel unten mit einem Finger bewegen, damit das Ganze explodieren kann!

Foto-8Die Steine sind am Anfang schwierig vom Kind aufzubauen und zu befestigen, aber nach kurzer Zeit und mit ein bisschen Übung schafft ein vierjähriges Kind das Ganze selber aufzubauen. Es ist ein tolles Spiel, wenn Besuch da ist und übrigens nicht nur Jungs finden Dinos toll…

Foto-7Der Vulkan hat ausserdem ein Versteck (Höhle). Dort kann sich der kleine Dino ausruhen. Es gibt drei Fossilien, die unter den Steinen versteckt sind und die von den Paleontologen entdeckt werden können. Die Paleontologen haben auch das entsprechende Werkzeug für die Ausgrabungen. Die ganze Umgebung ist sehr exotisch mit vielen Pflanzen, Wasserfall, Amphibien, Schlange u.s.w.

Der T-Rex ist ca. 30 cm gross und wie echt gemacht. Seine Beine, sowie Mund kann man bewegen. Die Figur ist leicht und man kann toll mit ihr spielen. Die Saichania Figut ist kleiner, ca. 20 cm und auch schön. Dieser Dino ist ein Pflanzenfresser und muss sich von T-Rex fernhalten, der Fleisch mag.

Das Positive: die Teile dieses Sets sind robust und gross und werden schnell wieder aufgefunden und aufgeräumt und es ist unkaputtbar! Man kann dieses Set erweitern und andere Dinos zufügen, z. B. sehr schön ist PLAYMOBIL 5231 – Brachiosaurus mit Baby.

T-Rex und Saichania beim Vulkan hat ein guter Preis: 48,58 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *