Huepfpferd rody

Hüpfpferd

Huepfpferd rodyIch finde, ein Hüpfpferd ist ein tolles Geschenk zum zweiten Geburtstag. Die Muskulatur des Rückens, Beine und Arme wird gleichzeitig gestärkt. Das Kind lernt auch Gleichgewicht zu halten. Das Hüpfpferd ist eine gute sportliche Aktivität für zu Hause, besonders in den Wintermonaten. Das Hüpfpferd ist auch perfekt für den Garten geeignet!
Die Marke Rody finde ich persönlich sehr gut. Das Hüpfpferd von Rody kostet ab 21,99 Euro bei Amazon. Dazu kann man ein Schaukelbrett für 17,99 kaufen und das Pferd noch früher, so ab 18 Monaten zum Schaukeln benutzen. Es wird aber erst ab 3 Jahren empfohlen wegen der Kleinteile, die verschluckt werden können. Ein Kleinkind schafft aber nicht allein das Ventil aufzumachen.
Eine andere Alternative wäre das Hüpfpferd von John für ca.15 Euro. Es ist billiger, aber auch weniger stabiler. Aus dem Grund ist das Rody-Hüpfpferd die bessere Wahl für Ihr Kind, da es tiefer in der Mitte ist und dadurch ein Umkippen verhindert! Trotzdem ist es so, dass die Kinder beim Hopsen/Hüpfen, egal mit welchem Hüpfpferd, sich verletzen können!!! Alle Hüpfpferde sind aufblasbar! Wenn das Hüpfpferd voll aufgeblasen ist ist es ca. 26cm Sitzhöhe.

2 Kommentare zu “Hüpfpferd

  1. Hallo, es gibt ja neben dem Rody Hüpfpferd auch noch andere Hüpftiere und Pferde. Hat jemand Erfahrungen mit dem Pony der Firma John gemacht? Das ist auf Amazon nämlich viel günstiger zu haben. LG Tinka

    • Hallo, Das Hüpfpferd von John kenne ich auch, weil wir beide Hüpfpferde ausprobiert haben. Auf jeden Fall ist das Rody-Hüpfpferd geeigneter für Kleinkinder, da das Kind darauf stabiler sitzt im Gegenteil zum John-Hüpfpferd, wo die Kinder auch mit 2 Jahren immer noch ständig runterfallen, meistens nach vorne ins Gesicht. Also mein Favorit ist das Rody-Hüpfpferd. LG, Nataliya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *